ERFOLG DURCH EFFIZIENZ

FACHBETRIEB VON HWK-MÜNCHEN IN BEREICH SANITÄRARBEIT

© 2016 Copy Right Tera Energie                                                          Impressum

Tel.:0176 220 25 965

Die Photovoltaik ist ein wesentlicher Bestandteil der Solartechnik, die auch andere technische Nutzungen der Sonnenenergie mit einschließt. Das griechische Wort für Licht ist hier unser Photo und Volta nach Alessandro Volta, einem Pionier der Elektrotechnik, somit ist das Wort der Zukunft Photovoltaik zusammengesetzt.


Die Solarzellen auf dem Dach wandeln die Sonnenenergie in elektrischen Gleichstrom um. Durch die Verbindung zum Herzstück jeder PV-Anlage dem Wechselrichter, wird der Gleichstrom in Wechselstrom, zur privaten Nutzung umgewandelt, der zum Teil den Eigenbedarf abdecken soll und über den Einspeisezähler ins öffentliche Netz geleitet wird. Der große Erfolg der Wirtschaft: Sie erhalten für den eingespeisten Strom eine Vergütung vom Staat die Ihnen über 20 Jahre garantiert wird.


Eine Solaranlage ist überall in Deutschland rentabel und montierbar! Pro Quadratmeter und Jahr treffen hierzulande je nach Lage zwischen 950 bis 1.400 Kilowattstunden Sonnenenergie auf die Erde. 


Je nach Effizienz und Leistung der PV-Module, Lage und Dachausrichtung können damit zwischen 900 und 1.400 kWh/(kWp * a)  d.h. Kilowattstunden pro kWp und Jahr erzielt werden. 


Um sich einen Überblick dieses Potenzials zu verschaffen:

1.000 kWh entsprechen dabei etwa dem Energieinhalt von 100 Liter Heizöl. Zudem benötigen Sie lediglich ein Dach um Solarstrom zu gewinnen. Schon ab 8,00 m2 Dachfläche rechnet sich eine Anlage.


Dennoch ist zu beachten:

Je größer die Nutzfläche ihres Daches, desto wirtschaftlicher und rentabler kann Ihre Solaranlage aufgebaut werden. Dächer mit einem Neigungswinkel von 5 bis 50 Grad und einer Ausrichtung von Südost bis Südwest sind gut geeignet.


Die Eigennutzung der Solaranlage liegt im Trend.


20 Jahre sichere Rendite

Sie wünschen für Ihre Investition maximale Investitionssicherheit und wollen in den nächsten 20 Jahren eine attraktive, staatlich garantierte Rendite einfahren? Dann kommen wir ins Spiel und zeigen Ihnen wie Sie sich diese sonnigen Erträge mit Photovoltaik-Anlagen sichern.


Abnahme- & Vergütungspflicht

Der nächstgelegene Betreiber eines geeigneten Netzes ist zur Aufnahme und Vergütung des erneuerbar erzeugten Stroms verpflichtet. Wenn ein Netz technisch nicht in der Lage ist den Strom aufzunehmen, trifft die Pflicht den Betreiber des nächstgelegenen Netzes einer höheren Spannungsebene. Der jeweilige Übertragungsnetzbetreiber ist wiederum zur Abnahme und Vergütung dieses aufgenommenen Stroms verpflichtet.

PHPTOVOLTAIK

BEI UNS BEKOMMEN SIE ALLES AUS EINER HAND